Klare Linien, moderne Sprache, viel Komfort.

Ein modernes Statement in stylish glänzendem Weiß, kombiniert mit coolem Betongrau. Diese selbstbewusste Küche ist Meister der Brüche und überzeugt mit wenig Platzbedarf. Der kleine Esstisch in Eiche furniert ist ein praktischer und erhabener Platz für zwei.

Wohnliche Regalelemente geben dem Raum klare Strukturen und dekorativen Stauraum. Besonders gelungen ist das Glaslaminat des Dekors, das wie echtes Glas wirkt, aber viel pflegeleichter und weniger anfällig ist.

Bea Fiora Adina: gemüt­liches Beisammen­sein.

Hier darf gelebt werden! Ob ein schnelles Frühstück am schlanken Bartresen oder ein gemütliches Beisammen­sein in der Essnische: Hier ist Stimmung garantiert. Hochschränke und Hängeschränke geben den unterschied­lichen Wohnsegmenten einen gleichzeitig abgrenzenden und miteinander verschmelzenden Charakter.

Fugenspiel. Ein durch­dachtes Wohn­konzept.

Dieses Schmuckstück ist gut geplant. Lebendige Holz­optik und loftige Regalwände sind in dieser Küche Pfeiler eines wohldurchdachten Wohnkonzepts. Im Zentrum: die über Eck verlaufende Küchenzeile, die – mal ganz anders – in einen Loungebereich mündet. Geschlossene Korpusse mit schwarzen Glasfronten lassen Staugut elegant verschwinden, während die offenen Regale in der Küche Porzellan und Küchen­dekoration sichtbar dekorativ präsentieren und direkten Zugriff ermöglichen.

Einzelne Möbelelemente lockern das Konzept auf und setzen auf bewusst gespielte Brüche der Durchgängigkeit. Hochwertige integrierte Beschläge zeigen ein elegant umgesetztes Wohnkonzept. Ein Erlebnis bis in die kleinste Ecke.

Raus auf’s Land! Eine moderne Landhaus­küche.

Mit diesem Feeling kommt man gut durch den Tag. Unsere moderne Interpretation einer Landhausküche spiegelt sich in rustikalen Fronten aus gemütlicher Eiche mit integriertem Eingriff im Rahmen­profil wider. Der Küchenblock, Anrichte, Kochelement und darauf abgestimmte Pendelleuchten sind gemütlicher Ausdruck ganzheitlichen Wohngefühls.

Keine Kompro­misse in indivi­dueller Ganz­heit­lich­keit.

Individuelle Ganzheitlichkeit entsteht erst durch die vielen gut ausgesuchten Details und Werkstoffe, Oberflächen und Farben, die in ihrer Komposition das besondere Wohlfühlen entfalten. Dekore spielen eine Hauptrolle in der Zusammenführung von Raumstrukturen. Deshalb widmen wir auch unseren Furnierfronten ganz besondere Aufmerksamkeit. In einem speziellen Verfahren können Oberflächen sandgestrahlt werden und erhalten mit einer tiefen Haptik und Optik eine besonders luxuriöse Qualität.

Strukturwandel muss man erkennen, bevor man ihn baut. Dazu braucht man ein scharfes Auge auf die Bedürfnisse der Zeit. Offene Grundrisse, in denen gekocht, gewohnt, geschlafen, gearbeitet oder gespielt werden kann, kommen dem Wunsch nach mehr persönlicher Kommu­nikation und großzügiger Lebensraumplanung nach.

Durch hochentwickelte Technologien, wie z.B. geräusch­arme Dunstabzugshauben, lassen sich trotz offener Raumstrukturen ausreichend Rückzugsorte sowie elegant platzierter Stauraum einplanen und anspruchsvoll gestalten. Dass Schränke mit wunderschönem Dekor nicht nur in der Küche stehen müssen, sondern hervorragend in den Wohnbereich passen, ist sichtbarer Teil des konzeptionellen Denkens und modernistischen Lebens. Warme Texturen und Lichtinszenierungen fügen maßgeschneidert Wünsche an die persönlichen Raum­anforderungen zusammen.

Moderner Lifestyle und individuelle Komplett­lösungen sind ein Garant für glückliche Kunden. Um Räume ästhetisch und funktional zu einer harmonischen Symbiose zusammenzufügen, ist die Unterteilung in mehrere Bereiche mit klarem Charakter und den dazu passenden Ideen nötig. Ob Kocherlebnis, Lifestyle oder Entertainment: Jeder Schrank, jedes Regal ist Bestandteil einer perfekten Inszenierung. Raumteiler in harmonisch ausgewähltem Dekor umfassen charmant Lounge-Sofas, illuminierte Leiterregale präsentieren schöne Dekorationen, schaffen Platz für Literatur oder lassen Flachbildschirme fast wie Kunst­objekte wirken. Hochwertige, innovative Scharniere, die sich nahezu unsichtbar in Möbel integrieren lassen, runden die Idee der ganzheitlichen Planung ab und zeigen schon heute, was in Zukunft wichtig ist.

Die pure Freude! Eine Küche mit großer Strahlkraft.

Mit gekonnter Ausgewogenheit besticht diese großzügig geplante Küche. Ein spannender Dialog sanfter Farben. Granitgraue und sandfarbige Fronten zeigen im Zusam­men­spiel mit rustikaler, heller Eiche, wie schmeichelnd warm unterschiedliche Materialien miteinander inter­agieren. Der in die Rückwand eingelassene Holz­rahmen mit seiner dezenten und dimmbaren Beleuchtung ist ein funktionaler und wohnlicher Hingucker mit viel Platz für alle Arbeitsgänge.

Der Küchenblock wirkt durch seinen unsichtbaren Sockel schwebend und bildet den kommunikativen Mittelpunkt des Küchenlebens.

Was für ein Statement! Man kann es drehen und wenden, wie man will: Dieses Küchenkonzept sieht aus allen Richtungen fantastisch aus. Symmetrie, inszenierte Flächen, Anwenderkomfort, Purismus und Gemütlichkeit aus einer Hand. Eine urbane Persönlichkeit mit großer Strahlkraft.

Die Insel-Küche. Eine Neu­inter­pretation.

Anders ist manchmal besser, das gilt auch für unsere „Insel-Küche“. Die Neuinterpretation der uralten Feuerstelle mitten im Raum ist vielleicht auch einer der Gründe, warum sich viele Menschen eine „Kochinsel“ wünschen. Wir haben diesen Wunsch weitergedacht und die gesamte Küche mitten in den Raum gestellt, denn sie ist heute deutlich mehr als nur eine „Feuerstelle“. Sie ist ein Ort der Geselligkeit und der Freude oder kurzum: ein Platz zum Wohlfühlen.

Eine Symbiose aus Küche und Wohnraum zu schaffen, ist nicht nur eine Frage von Farben, Formen und Materialien. Es ist auch eine Frage vieler wichtiger Details! Unsere neuen und nahezu unsichtbaren Klappenbeschläge mit Glasrahmen machen aus einem einfachen Schrank ein funktionales „Schmuckkästchen“. Sein Inhalt spiegelt vielfältig Ihre Leidenschaften und Bedürfnisse wider und ist so individuell wie das Leben selbst.

Weiße Fronten aus mattem Glaslaminat unterstreichen den klaren Zeitgeist-Look dieser Küche. Die Optik des Hängeschranks mit Glasrahmenklappe in Edelstahloptik bleibt durch den in die Korpusseite integrierten Beschlag unversehrt. Ein störungsfreies Bild architek­tonischer Feinheit.

Ergonomisch schön! Mit der richtigen Haltung.

Individuell, großzügig und voller Überraschungen bringen diese Schränke Schönstes in Sichtweite und Alltagsgegen­stände mit viel Ordnung hinter die Tür und sogar durch die Tür in den angrenzenden Wirtschaftsraum. So bleibt die Küche selbst immer ordentlich und vorzeigbar. Diese Planung ist nicht nur sehr durchdacht, sondern betont auch noch die hochwertigen Materialien. Asteiche in Kalkweiß mit mattem Weiß bringt wohn­lichen Schwung in die Küche.

Unsere Gesundheit ist in Bewegung. Die richtige Haltung im Küchenleben geht nur mit der richtigen Arbeitshöhe. Das schafft unser 
ERGOmatic System, das wir gemeinsam mit der Firma LINAK entwickelt haben, spielend.

Ob Insel oder Wandzeile, mehrere elektromotorische Antriebe fahren Küchenschränke und Arbeitsplatte sanft und mit Gewichten bis 720 kg, geräusch- und stufenlos auf verschiedene Arbeitshöhen. Dabei hilft das in die Arbeitsplatte integrierte Touch-Panel, das auf Berührung in die stufenlos justierbare oder bereits vorgespeicherte Position fährt. Dadurch ergeben sich zahlreiche optimale Arbeitshöhen und jeder findet im Nu die ergonomisch richtige. So wird aus einer großartigen Küche eine großartige Küche für alle. Montagefreundlich, mit viel Planungsfreiheit, multifunktional. Wenig Aufwand, große Wirkung.

Spannende Kontraste: ein Objekt der Begierde.

Unerwartet überraschend und unglaublich geschmackvoll verbindet Feingeist und Perfektion dunkle Holz- und warme Stein­optik zu einer modernen Komposition. Ein spannender Kontrast von massiven Werkstoffen und feiner Geradlinigkeit.

Ein Prachtexemplar! Hier wurde an alles gedacht: gemütlich, architektonisch anspruchsvoll, funktional, modern, praktisch, schön, wohnlich, hochwertig, modern, warm. Eine Lieblingsküche für Kenner.

Feinsinnige Innovation. Ein moderner Blickfang.

Innovation bedeutet in diesem Fall um die Ecke denken. Der freistehend wirkende Kochtisch ist moderner Blickfänger mit großzügiger Arbeitsfläche und bringt Leichtigkeit in die Planung. Umrahmt von lebendig gemasertem Holz, schlanken Lowboards, Einzelmöbeln mit noch mehr Stauraum und dekorationsfreudigen Regalen, finden sich hier alle Bausteine für urbane Raumgestaltung.

Profil zeigen und zwar schlank. Das ist ein wirklich starker Auftritt. Der ultra­schlanke Kochtisch lässt sogar wohlgeordnete Schubladen direkt unter dem Kochfeld zu. Nahezu unsichtbar sind die Halterungen der illuminierten und in eine Nische eingebauten Wandregale. Seitlich eingesetzte Profilleuchten sorgen für Übersicht im Schrank und zugleich für gemütliche indirekte Akzente.